Administration Professionelle Asset- und Fondsadministration

Im Rahmen unseres Full Service-Ansatzes spielt die Administration Ihrer gesamten Kapitalanlagen eine zentrale Rolle. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die alle Aspekte einer professionellen Vermögens- und Fondsverwaltung abdecken.

Unsere Kernkompetenzen

Unsere Kernkompetenzen liegen in der Fondsbuchhaltung gemäß verschiedener Bilanzierungsvorschriften, einem integrierten Risikomanagement und -controlling sowie der Performance-Messung von Spezial- und Publikumsfonds über alle Assetklassen hinweg.

Flexibilität, Transparenz und Skalierbarkeit – die Master-KVG

Ob liquide, illiquide Assetklassen oder die Integration der Direktbestände – mit einer zunehmenden Anzahl von Assetklassen steigt in der Regel auch die Komplexität der Kapitalanlage. In der Master-KVG führen wir Ihre Kapitalanlagen zusammen und administrieren alles „aus einer Hand“ – und das erfolgreich seit über 20 Jahren.

Die Master-KVG als zentrale Administrationsplattform Ihrer Kapitalanlage schafft die Basis für ein ein konsolidiertes Reporting verschiedener Asset Manager, ein einheitliches Risikomanagement sowie eine übergreifende Anlagegrenzprüfung. Das bedeutet für Sie Transparenz, Vergleichbarkeit und Kontrolle über die Kapitalanlage bei gleichzeitiger Skalierbarkeit.

Im gleichen Zug zentralisieren Sie die Verwahrung der Spezialfonds bei einer Verwahrstelle oder einem Global Custodian. Diese Bündelung führt zu einer deutlichen Reduzierung der Schnittstellen und der Komplexität – eine klare Steigerung der Effizienz und Kostenreduktion.

Lassen Sie Ihrer Strategischen Asset Allokation freien Lauf

Für viele Investoren ist eine langfristige Strategische Asset Allokation (SAA) der Kern ihrer Anlagestrategie. Doch erst im Masterfonds spielt die Umsetzung der SAA ihre Vorzüge aus. Im Masterfonds befinden sich die einzelnen Segmente unter dem Dach einer einzigen juristischen Fondshülle. Wir ermitteln für Sie einen einheitlichen Fondspreis auf Ebene des Masterfonds. Dadurch können Kompensationseffekte zwischen den einzelnen Segmenten voll zum Tragen kommen. Dies schont Ihr Risikokapital und erhöht gleichzeitig den Spielraum jedes einzelnen Asset Managers. Als Brücke zwischen Master-KVG und Asset Management bieten wir seit mehreren Jahren ein Overlay Management an.

Masterfonds

Global investieren, lokal agieren

Alle Wertschöpfungseinheiten bieten wir vom Standort Frankfurt a.M. aus an.

Durch unsere Präsenz vor Ort sind wir in der Lage, Ihre Anliegen schnell und zielgerichtet zu bearbeiten. Unser Client Service ist Ihre Schnittstelle zu den Experten in den Fachbereichen.

Das bedeutet für Sie: feste Ansprechpartner, kurze Wege und eine hohe Flexibilität in der Umsetzung Ihrer individuellen Anforderungen. Nutzen Sie unsere Expertise.

Individuelle Lösungen durch persönliche Beratung

Nicht zuletzt durch die persönliche Betreuung eines jeden Mandates durch einen erfahrenen Portfolio Manager stehen wir für passgenaue Lösungen, die sich auch im aktuellen Kapitalmarktumfeld durch ein ansprechendes Rendite-/ Risikoprofil auszeichnen.

Wissen entscheidet.

2024 05 Lohndruck Und Inflation

Lohndruck und Inflation in der Eurozone: Die Arbeitskosten als Schlüssel zur Zinswende?

„Hey Boss, ich brauch‘ mehr Geld!“ – frei nach Gunter Gabriel fordern viele Arbeitnehmende und Gewerkschaften derzeit deutliche Lohn- und Gehaltserhöhungen. Dieser Trend zu höheren Arbeitskosten, der sich seit 2022 beschleunigt hat, ist mittlerweile auch verstärkt in den Fokus der europäischen Zentralbank (EZB) gerückt. Nachdem bei den Jahresraten der Gesamt- und Kerninflation bereits klare Fortschritte erzielt wurden, ist es nämlich insbesondere die Inflation im arbeitsintensiven Dienstleistungssektor, die sich als hartnäckig erweist und den EZB-Ratsmitgliedern weiterhin Sorge bereitet. So war beispielsweise die hohe Unsicherheit hinsichtlich der Lohnentwicklung einer der Hauptgründe, weshalb die Notenbank eine intensivere Debatte um mögliche Zinssenkungen schon mehrfach verschoben hat und nun erst für Juni die erste Zinssenkung relativ klar in Aussicht stellt.

Potenziale asiatischer Immobilienmärkte – Diversifikation von Real-Estate-Portfolios

Investments in die Immobilienmärkte Asiens können eine gute Möglichkeit darstellen, von den dortigen Wachstumschancen zu profitieren und gleichzeitig Diversifikation von Real-Estate-Portfolios beizutragen. Der Beitrag von Axel Drwenski analysiert die Vielfalt der Anlageregion und stellt Chancen und Risiken einiger Core-Märkte in Asien dar sowie deren historische Performance in internationalen Portfolios.

Den vollständigen Artikel, der in der Ausgabe 2/2024 im Absolut Report veröffentlicht wurde, können Sie hier anfordern.

2024 05 FinPro Bettina Siegel

Sehen wir uns auf der FinPro® 2024?

Am 18. und 19. Juni 2024 ist es im Schloß Bensberg bei Köln wieder so weit: Die FinPro ® wird für zwei Tage zur wichtigsten Informationsplattform für die institutionelle Kapitalanlage von Versicherungen, Versorgungswerken sowie Pensions- und Sterbekassen.

Die Helaba Invest ist auch diesem Jahr wieder als Aussteller bei der FinPro dabei. Besuchen Sie uns in unserer Lounge und melden Sie sich gleich für unseren Workshop an!

Wir freuen uns auf Sie!