Nachhaltigkeit

Die Welt, in der wir leben, ist zunehmend geprägt von Klimawandel, Ressourcenknappheit, sozialer Ungleichheit und Fragmentierung. Seit unserer Gründung ist nachhaltiges Handeln für uns selbstverständlich. Deswegen gehen wir diese Herausforderungen aktiv an.

 

Dr Hans Ulrich Templin Zitat

„Als großer institutioneller Investor haben wir eine Vorbildfunktion. Diese möchten wir nutzen, um auch Andere von der Notwendigkeit nachhaltigen Wirtschaftens zu überzeugen.“

Dr. Hans-Ulrich Templin

Sprecher der Geschäftsführung, verantwortlich für Nachhaltigkeit in der Helaba Invest

Unsere größte Konstante:

Veränderung im Zeitgeist

Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur ein Trend, sondern ein integraler Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Als großer institutioneller Investor nehmen wir unsere Verantwortung ernst und setzen uns für nachhaltiges Wirtschaften ein. Unsere umfassende Nachhaltigkeitsagenda spiegelt unser Engagement wider, Schritt für Schritt eine positive Veränderung voranzutreiben.

Nachhaltigkeit_Gute_Unternehmensfuehrung

Gute Unternehmensführung

Wir verankern Nachhaltigkeit langfristig in Prozessen und Unternehmenskultur

Nachhaltigkeit_Nachh.Produkte_u_Dienstleistung

Nachhaltige Produkte und Dienstleistungen

Wir erweitern das Angebot nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen

Nachhaltigkeit_Attraktiver-Arbeitgeber

Attraktiver Arbeitgeber

Wir fördern die Diversität unserer Mitarbeitenden

Individuelle Lösungen durch persönliche Beratung

Nicht zuletzt durch die persönliche Betreuung eines jeden Mandates durch einen erfahrenen Portfolio Manager stehen wir für passgenaue Lösungen, die sich auch im aktuellen Kapitalmarktumfeld durch ein ansprechendes Rendite-/ Risikoprofil auszeichnen.

Wissen entscheidet.

2024 05 Lohndruck Und Inflation

Lohndruck und Inflation in der Eurozone: Die Arbeitskosten als Schlüssel zur Zinswende?

„Hey Boss, ich brauch‘ mehr Geld!“ – frei nach Gunter Gabriel fordern viele Arbeitnehmende und Gewerkschaften derzeit deutliche Lohn- und Gehaltserhöhungen. Dieser Trend zu höheren Arbeitskosten, der sich seit 2022 beschleunigt hat, ist mittlerweile auch verstärkt in den Fokus der europäischen Zentralbank (EZB) gerückt. Nachdem bei den Jahresraten der Gesamt- und Kerninflation bereits klare Fortschritte erzielt wurden, ist es nämlich insbesondere die Inflation im arbeitsintensiven Dienstleistungssektor, die sich als hartnäckig erweist und den EZB-Ratsmitgliedern weiterhin Sorge bereitet. So war beispielsweise die hohe Unsicherheit hinsichtlich der Lohnentwicklung einer der Hauptgründe, weshalb die Notenbank eine intensivere Debatte um mögliche Zinssenkungen schon mehrfach verschoben hat und nun erst für Juni die erste Zinssenkung relativ klar in Aussicht stellt.

Potenziale asiatischer Immobilienmärkte – Diversifikation von Real-Estate-Portfolios

Investments in die Immobilienmärkte Asiens können eine gute Möglichkeit darstellen, von den dortigen Wachstumschancen zu profitieren und gleichzeitig Diversifikation von Real-Estate-Portfolios beizutragen. Der Beitrag von Axel Drwenski analysiert die Vielfalt der Anlageregion und stellt Chancen und Risiken einiger Core-Märkte in Asien dar sowie deren historische Performance in internationalen Portfolios.

Den vollständigen Artikel, der in der Ausgabe 2/2024 im Absolut Report veröffentlicht wurde, können Sie hier anfordern.

2024 05 FinPro Bettina Siegel

Sehen wir uns auf der FinPro® 2024?

Am 18. und 19. Juni 2024 ist es im Schloß Bensberg bei Köln wieder so weit: Die FinPro ® wird für zwei Tage zur wichtigsten Informationsplattform für die institutionelle Kapitalanlage von Versicherungen, Versorgungswerken sowie Pensions- und Sterbekassen.

Die Helaba Invest ist auch diesem Jahr wieder als Aussteller bei der FinPro dabei. Besuchen Sie uns in unserer Lounge und melden Sie sich gleich für unseren Workshop an!

Wir freuen uns auf Sie!